• Bildleiste
  • Bildleiste
  • Bildleiste
  • Bildleiste
NMS Groß St.Florian | Am Schulweg 11, 8522 Groß St. Florian | T: 03464/2257 | F: DW 12 | E-Mail: direktion@nms-florian.at

Aktuelles

Neu an der NMS Groß St. Florian: Job-Dating

Eine großartige Ergänzung zur Veranstaltung „Schule begegnet Wirtschaft“ stellt die Begegnung mit Firmen und Institutionen der Region unter dem Motto Job – Dating dar. An 27 Informationsständen konnten sich unsere Jugendlichen...[mehr]


„Schule begegnet Wirtschaft“ an der NMS Groß St. Florian

Intensive Vorbereitungen, Planungen und Proben sind der Veranstaltung „Schule begegnet Wirtschaft“ vorausgegangen, die am 14.11.2019 bereits zum 14. Mal über die Bühne ging. Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen stellten...[mehr]


Eröffnung unserer Schulbibliothek

Am 7. Oktober öffnete unsere neue Schulbibliothek ihre Pforten. Sie wird als Zweigstelle der Öffentlichen Bibliothek geführt und bietet den Schülerinnen und Schülern täglich in der Früh von 7.45 bis 8 Uhr die Möglichkeit, Bücher...[mehr]


Schulbeginn

Erster Schultag: Die NMS Groß St. Florian heißt  zu Schulbeginn ihre neuen SchülerInnen herzlich willkomen. Traditionell begrüßt Herr Direktor Guntram Kehl jede Schülerin und jeden Schüler per Handschlag. Wir wünschen...[mehr]


Sportwoche Millstatt 3. Klasse

Von 26.05. – 29.05.19 waren die 3. Klassen auf Sportwoche in Millstatt unterwegs.Neben Klettern, Reiten, Kajakfahren und Outdoorspielen durfte auch das Schwimmen im wunderschönen Millstättersee nicht fehlen. Das Schlechtwetter...[mehr]


Zu Besuch in der Volksschule Wettmannstätten

Zehn SchülerInnen aus den 4. Klassen der NMS Groß St. Florian (FitForEurope-Schwerpunktgruppe) konnten einen Vormittag lang ausprobieren, wie es so ist LehrerIn zu sein: Sie erarbeiteten am 18.6. mit den Viertklässlern der VS...[mehr]


Ballerinacup

Die NMS Groß St. Florian war am Mittwoch, den 15.05.2019, beim Ballarinacup in Preding gleich mit zwei Mädchenfußballmannschaften vertreten. Unter der Leitung von Frau Bianca Zweidick, BEd zeigten die Schülerinnen eine souveräne...[mehr]